Am Spielplatz

Der aufgeweckte Konstantin hielt mich ganz schön auf Trab. Da ging es hin und her, vor und zurück, rauf und runter! Eine super Sache, wie ich finde: Zum einen, um die Kameratechnik (bei der Sportfotografie war der Autofokus noch nie so gefordert!) sowie mein fotografisches Können auszureizen und zum anderen (und das taugt mir besonders), um authentische Fotos zu machen, die vor Leben nur so strotzen. Danke Konstantin und Barbara für dieses lustige, lebhafte Shooting!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0